Andreas Adam

Tom Botschek

Martin Iordanidis

Stephan Zender

Andreas Adam

...performs James Hetfield

Mit einer Querflöte und einem Saxophon fängt alles an: die hatte man Adam schon in der Grundschulzeit in den Mund gesteckt und ihn seinem Schicksal in einem örtlichen Musikverein überlassen. Einige Jahre ging das auch gut. Metallicas „Kill’ Em All“ hatte zu dieser Zeit den Heavy Metal-Underground aufgemischt und der Metal-Virus erreichte bald darauf auch ein unbeugsames Dorf in Rheinland-Pfalz. Als Adam 14 ist, legen ihm seine Eltern eine Gitarre unter den Weihnachtsbaum. Mit Luftgitarrenspiel ist es jetzt natürlich nicht mehr getan. Spätestens mit dem Erscheinen von „Ride the Lightning“...

Tom Botschek

...performs Kirk Hammett

Bands wie Queen, Deep Purple, Iron Maiden und Metallica gehören zur Toms guter Kinderstube - und im zarten Alter von sieben Jahren zählt er 1993 wohl zu den jüngsten Besuchern bei Rock Am Ring. Dort spielt mit Brian May nicht nur ein großes Idol von Tom, sondern auch ein maßgeblicher Einfluss von Metallica. Mit seinen ersten Bands Insane Diary und Reload (sic!) covert Tom auf der Schwäbischen Alb zum ersten Mal Metallica - und längst laufen zu dieser Zeit Ride The Lightning und das Black Album im eigenen CD-Player heiß. Nach einjähriger Weltreise studiert Tom in Köln bis 2013 am Münchner...

Martin Iordanidis

...performs Cliff Burton, Jason Newsted & Robert Trujillo

Cliff Burton ist gerade ein Jahr zuvor gestorben, als Martin Iordanidis zum ersten Mal zum Bass greift. Seit 1987 lassen Metallica und Burton als Ausnahmemusiker Martin nicht mehr los. Als Bassist in Progressive Metal-Bands tourt Martin Mitte der Neunziger Jahre u.a. mit Psychotic Waltz durch Europa und lernt dabei das Leben auf Tour zu schätzen. Metallicas Bassist Jason Newsted wird in dieser Zeit ein weiteres Idol  - nicht zuletzt durch dessen legendäre Live-Performances. Martin erlebt Newsted während und nach der Schulzeit über ein Dutzend mal live. Da ahnt er noch nicht, dass es sp...

Stephan Zender

...performs Lars Ulrich

Geprägt von den frühen Metallica-Alben "Kill ‘em All" und "Ride the Lightning" spielt Stephan schon in den 1980ern heutige Metallica-Klassiker  - wenn auch noch nicht in einer Metallica Coverband. "Seek & Destroy", "The Four Horsemen", "Creeping Death", "For Whom the Bell tolls" oder "Fade to Black" gehören damals schon fest in sein Repertoire. Lars Ulrich und Dave Lombardo von Slayer sind neben Drummern wie Nicko McBrain (Iron Maiden), Tommy Lee (Mötley Crüe) und Cozy Powell (Rainbow, Black Sabbath u.a.) seine größten Einflüsse in den „Early Metal Years“ . Als Stephan zum ersten„ ...

Dani Frees

Live Sound Engineer

Dani ist unser Mann für den unverwechselbaren Live-Sound von Metallica. Sein Weg von der Grundschul-Blockflöte hin zu den harten Sounds von AC/DC, Iron Maiden und Metallica kommt uns allen irgendwie bekannt vor. Wie bei den anderen Bandmitgliedern der MY'TALLICA Tribute Band kommt die Liebe zum Metal vom schlechten Umgang! Im Rock'n'Roll erkennt man daran jedoch sofort einen guten Freundeskreis. Den Thrash Metal lernt Dani von mehreren Seiten aus kennen. Er nimmt bei MY'TALLICA nicht nur die Funktion von Metallicas Sound Engineer "Big" Mick Hughes ein, sondern ist selbst Gitarrist und...

Die nächsten Shows...


22 JUL 2017

Dortmund - Revierpark

Rock-n-Tribute

Open Air mit Pyroshow!

26 AUG 2017

Wülfrath - WüRG im Park Open Air

Stadtpark Wülfrath

23 SEP 2017

Salzkotten-Verne - Sälzer Rocknacht

Indoor Festival

13 OKT 2017

Trier - Kasino Kornmarkt

Erstmals an zwei Abenden in Trier!

14 OKT 2017

Trier - Kasino Kornmarkt

Erstmals an zwei Abenden in Trier!