2x Metallica live in der Lanxess Arena Köln


Metallica in Köln September 2017

Das war ein Metallica-Wochenende nach unserem Geschmack – und etwas high sind wir immer noch von den beiden Shows in der Lanxess Arena. Es gibt einige Anekdoten zu erzählen, die unsere Fanherzen höher schlagen ließen. Die wollen wir nicht vorenthalten, genausowenig unsere Bilder der beiden Tage.

Fanboys #1

Metallica Tribute Band MY'TALLICA Stephan Zender London Metallica House Of Vans

Finde die Fahne (1)…

Für unseren Drummer und Metallica-Fanboy Stephan Zender ist es über die Jahre ein richtiger Sport geworden: eine MY’TALLICA-Fan-Flagge wandert mit auf jede Metallica Show. Mehrmals hat sie es schon auf die Fotos geschafft, zum Beispiel bei Rock Am Ring 2014 oder bei Stephans Trip nach London zu einer Metallica-Club-Show . Wer die Wimmelbilder anschaut wird fündig…

Metallica Cover MY'TALLICa Tribute Band Rock am Ring 2014

Finde die Fahne (2)…

Aber der Reihe nach. Am ersten Show-Tag in Köln hatte Martin dem Metallica Pop-Up-Store gleich um 12.05 Uhr einen Besuch abgestattet. Das war  keine schlechte Idee, denn in den nächsten Tagen musste man vor dem Laden nicht selten Schlange stehen. Genau rechtzeitig war indessen Stephans aktuelle Fahne fertig geworden. Am Tag der Donnerstag-Show sind wir früh in der Lanxess Arena aufgelaufen und dort zunächst zwei einschlägig bekannten Metallica-Fans in die Arme gelaufen. Die beiden Fans aus Norwegen reisen Metallica seit vielen Jahren hinterher und gehören fast zum Repertoire des weltweiten Tourtross. Der Legende nach arbeiten die beiden Metallica-Wikinger – namentlich Glenn Nordbø und Ola Aarrestad  – auf einer Bohrinsel weit draußen auf See. Das hart verdiente Geld dort geht hauptsächlich für ihre Trips in alle Welt drauf. Ebenso wie der Großteil ihrer Freizeit, den die beiden seit Jahren im Gefolge von Metallica verbringen. „Einige hundert Shows“ haben die beiden schon auf dem Buckel – Begegnungen wie diese relativieren dann doch ein wenig, wie es um unser Fanboy-tum steht. Brüder und Schwestern im Geiste trafen wir auch vom St. Germany Local-Chapter und den Scary Guys Germany, auf deren Facebook-Seiten sich ein Besuch für Fans immer lohnt.

Metallica-Tribute-Band-MYTALLICA-Deutschland-Lanxess-Arena-Viking-Fans

Martin und Stephan mit den legendären „Metallica-Wikingern“ aus Norwegen. Skål!

Flagge gehisst!

Metallica-Tribute-Band-Meets-MYTALLICA-Deutschland-German-Flag

Diese Fanflagge kam weiter als ihre Vorgänger…

Rechzeitig an der Center Stage angekommen konnte Stephan seine Flagge gut sichtbar an der Absperrung aufhängen. Wie gut die Stelle gewählt war, das sollte der Abend noch zeigen. Am Ende von Metallicas erster Show in Köln – wir berichteten hier ausführlich – schnappte sich Lars doch tatsächlich Stephans MY’TALLICA-Fahne, um sie dem Publikum zu zeigen. Wer in dem kurzen Video so laut schreit kann man sich also denken! Es sollte nicht der letzt Kontakt mit Lars an den Kölner Metallica-Tagen bleiben…

Metallica Family Business

Samstag, der 16. September – Tag zwei mit Metallica in Köln. Martin lief selbst mit dem eigenen Nachwuchs und somit der von James Hetfield vielfach beschworenen Metallica Family auf. Für die beiden Youngster war es die zweite Metallica-Show überhaupt – und die erste mit aufwändigen Live Visuals. Vor allem der kleinere Junior brüllte jede Textzeile mit und landete nach dem Konzert mit sehr beeindruckten norddeutschen Fans auf einem Erinnerungsfoto. Auch für die heutige Show hatte Stephan sich etwas ausgedacht. Selbst nach 42 Shows in gut 30 Jahren konnte er nie einen Drumstick von Lars abgreifen. Höchste Zeit also, sich bei Herrn Ulrich zu beschweren. Das spontan gemalte Schild von Stephan war zwar kein Kunstwerk – aber die Message dafür eindeutig. Heute oder nie! Auch das kam gut an bei Lars. Während des Farewell an das Kölner Publikum nahm Ritter Lars Notiz von dem Schild und überreichte Stephan das heilige Zepter. Wie im Video zu sehen ließ sich Lars dafür auf einem Tourcase (!) direkt zu ihm in Reihe drei fahren. Weil Metallica keine halben Sachen machen, legte ein Metallica-Roadie noch ein Original-Drumfell oben drauf…priceless.

Unser Fazit?

Echtes Fanblut wird von Metallica nach wie vor honoriert – auch aus dem  kommerziellen Olymp heraus. Wenn man sich die teuren Tickets einer Metallica Enhanced Experience nicht leisten kann oder will, gibt es trotzdem immer irgendeinen direkten Weg zu James, Lars, Rob und Kirk.


Bildergalerie Metallica in Köln 2017

 

zurück

Die nächsten Shows...


05 APR 2019

Trier - Kasino Kornmarkt

An zwei Abenden in Trier - noch gibt es einige Karten...

06 APR 2019

Trier - Kasino Kornmarkt

An zwei Abenden in Trier - noch gibt es einige Karten...

26 APR 2019

Herten - Hardwired im JUZ

Live-Debüt in Herten!

27 APR 2019

Hopsten - Stahlwerk II

Otto-Hahn-Straße, 48480 Schapen

MOSH’N’MAY - Indoor Festival

15 JUN 2019

Essen - turock

Mit Metallica Visuals!