Robert Trujillo Signature 5 Bass – Projekt Purple Haze


Robert Trujillo Tribute Bass in Purple

Ein echter Signature Bass aus der Baureihe für Robert Trujillo? Der kostet im Original soviel wie ein neuer Kleinwagen. Und ist viel zu teuer, um damit auch noch auf Tour zu gehen. Das gilt erst recht für den „Purple Bass“ aus Metallicas Bass-Schmiede, der deutschen Firma Warwick. Aktuell spielt Trujillo die lila-graue Schönheit auf Metallicas „Worldwired“-Tour.

 

In jetzt zwei Projekten hat unser Tieftöner Martin sich zusammen mit Hardline Music Wuppertal an großartig klingende Replikas der Trujillo Bässe gemacht. Auf Grundlage eines Warwick Streamer konnten dabei noch bessere Klangergebnisse erzielt werden. Die preiswertere „Artist Series“-Baureihe ist für den Mainstream-Markt gemacht und setzt auf Hälse aus Ahorn. Der legendäre Streamer kommt jedoch mit einem Hals aus Wenge daher und das hört man ihm an. Mit Bruno Körner von Hardline haben wir uns daher zum Ziel gesetzt, 90% des Looks für ein Zehntel des Originalpreises zu bekommen. Das haben wir geschafft – ohne Einbußen beim Sound. Die Inlays hat der Metall-Künstler Olaf „Zachelmeister“ Schmitz Martin spendiert und dabei ebenfalls einen Top-Job hingelegt. Danke an die beiden Paten dieses wunderschönen Instruments!

 

Hier zeigen wir die faszinierende Metamorphose von einem Warwick Streamer-Edelholz zu einem Traum in Lila und Nirvana Black. Ab Januar 2019 übrigens zu sehen in jeder Liveshow von MY’TALLICA. Die Entstehung des SnoWhite Bass zeigen wir hier!

 

zurück

Die nächsten Shows...


18 JAN 2019

Göttingen - Exil

Zum dritten Mal im Göttinger Exil!

19 JAN 2019

Lübeck - Riders Cafè

Riders, we are coming home!

25 JAN 2019

Papenburg - Alter Güterbahnhof

AUSVERKAUFT!

26 JAN 2019

Cuxhaven - Franzler

Clubshow - Live-Debüt in Cuxhaven!

22 FEB 2019

Hamburg - Logo

VVK für 2019 läuft!