Menü
METALLICA_Solnahallen_1986_Poster_Blueish-2
mytallica-cliff-burton-final-show-tourdates-germany-2022-2023

„The Final Cliff Burton Show“ – Live Specials 2022/2023

MY’TALLICA erfüllen sich einen langjährigen Traum – und auch allen Metallica-Fans, die Cliff Burtons Vermächtnis und das Game-Changer-Jahr 1986 an einem besonderen Konzertabend zelebrieren wollen. Dafür haben wir rares Equipment gesucht und es gefunden. Es über Kontinente fliegen lassen, telefoniert, gefachsimpelt, geschraubt, geplant, gebaut, foliert und poliert.

In ausgewählten Shows werden wir in den nächsten Monaten die letzte Setlist live performen, die Cliff Burton je gespielt hat. Ein amtlicher Thrash-Faktor versteht sich bei dieser Setlist von selbst. Aber das ist nur der Anfang.

Equipment, das Geschichte erzählt

Über 36 Jahre später wollen wir die historische „Damage, Inc.“ – Ära so gut darstellen, wie es mit den Mitteln von heute möglich ist. Dazu gehören auch Lookalikes des damals von Metallica gespielten Equipments. Die klassische weiße Gibson Explorer von James Hetfield. Der zur Instrumenten-Legende gewordener Aria Pro II-Bass von Cliff Burton.

Last but not least: der aufwändige Rebuild eines Tama Superstar mit Chrome Finish, das Lars Ulrich von 1985 bis 1987 gespielt hat. Mit anderen Worten: all das, was in der Ära „Master Of Puppets“ durch Metallica zu Ikonen geworden ist und uns bis heute in verwackelten Aufnahmen wie diesen so fasziniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

All das war eine Stange Arbeit – lange bevor es an die Songs dieser legendären Tour geht. Wie Stephan Zender sein historisches Metallica-Lookalike-Kit an den Start gebracht hat seht ihr hier.

  • 0-mytallica-1986-tama-mistry-chrome-8-piece
  • 1-rebuild-mytallica-1986-final-cliff-burton-show-tama-superstar-chrome-finish-spannreifen
  • 2-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish
  • 3-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish-bassdrums-toms
  • 4-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish-bassdrum-heads
  • 4B-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish-bassdrum-heads
  • 5-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-red-bassdrums-heads
  • 6-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish-folierung
  • 7-rebuild-mytallica-1986-lars-ulrich-tama-superstar-chrome-finish-folierung-cymbal-stand
  • 8-rebuild-mytallica-1986-final-cliff-burton-show-tama-superstar-chrome-finish-stephan-zender
  • 9-rebuild-mytallica-1986-final-cliff-burton-show-tama-superstar-chrome-finish-lars-ulrich

Noch eine Rarität – der Aria Pro II Bass

Die Bässe des japanischen Herstellers Aria / Matsumoko waren in den 1980er Jahren neben den Edelbässen von Alembic der Traum vieler professioneller Bassisten. Cliff Burton hat den Aria Pro II SB-1000 in zweifacher Ausführung besessen und das Instrument berühmt und und bis heute begehrt gemacht. Entsprechend schwer ist so ein Bass auf dem internationalen Markt zu finden. Etwa zeitgleich mit der Eröffnung des Cliff Burton Museums in Schweden ist es unserem Bassisten Martin schließlich gelungen, einen SB-1000 späteren Baujahrs zu ergattern. Ab Herbst 2022 ist der historische Viersaiter bei MY’TALLICA live auf der Bühne zu sehen!

Nur wenige ausgewählte Shows

Der Auftakt für unsere Live-Specials ist das bereits ausverkaufte „Metallicamp“ Chapter Meeting 2022 in Lingen. Einige weitere wird es in wenigen, handverlesenen Clubs geben. Oft am Vorabend einer klassischen Tribute-Show in der gleichen Location. Manchmal auch als eigenständige Clubshow. Aktuell sind noch nicht alle Termine im Vorverkauf – das wird sich aber in den nächsten Wochen ändern. Folgende Dates könnt ihr euch aber schonmal vormerken. Alle Ticket-Links findet ihr wie immer hier!

MY’TALLICA sagen Danke an…

Wie so oft bei neuen MY’TALLICA-Projekten haben wir eine Menge Support gehabt. Danke dafür! Vor allem an Dan Chase aus den USA für das Drumkit, an Metti Zimmer für das Bassdrum-Logo, Jürgen Brech/Tri-Sign für die Bassdrum-Felle und die Folierung der Drums, Schreinerei Geishecker für das Lackieren der Bassdrum-Spannreifen, Chris Are für den Affen – und natürlich Lars Ulrich und Jimmy Clark für die Inspiration!

Rocknacht Soest 2025 bestätigt

21. Februar 2024

Eine Metallica Tribute Show mit Another Nameless Ghost als Opener - auf diese Rocknacht in Soest freuen wir uns ganz besonders! Auch wenn wir ...

Metallica Takeover Weekend Munich 2024

12. Februar 2024

Metallica Takeover Weekend Munich 2024 In May 2024, Metallica are returning to Germany for two Munich shows. Just like 2023's takeover weekend in ...

MY'TALLICA Kaperfahrt Hamburg SOLD OUT!

24. Januar 2024

Seek & Ahoi! 2024 spielen MY'TALLICA erstmals zwei Abende im Logo Hamburg! Unter dem Motto "(Almost) No Repeat" gibt es zwei weitgehend ...

Early-bird Tickets EXIL Göttingen für 2025

16. Januar 2024

Achtung, Metallica-Fans in Göttingen! Das Team des EXIL beschert euch für genau 66,6 Tage und somit bis Mitte März 2024 Early-bird Tickets zum ...